"Die Kameras haben einen sehr kleinen Durchmesser und wenn Sie den Sensor einsetzen und montieren, ist das Objektiv bereits montiert, die Luken sind nicht ganz geöffnet, Sie müssen den Sensor, das Objektiv und die Halterung zusammensetzen und zurückschieben, was die AF-Probleme verursacht.

"Ich bin derjenige, der diese Nikon-Kamera gebaut hat, nicht die Kamera", wenn mir die Leute die gleichen Fragen stellen, antworte ich normalerweise: "Ich bin derjenige, der diese Kamera gebaut hat und deshalb funktioniert sie auch, wenn Sie mir keine Fragen stellen, die Sie nicht über die Kamera hören wollen", wenn Sie auch nur ein wenig Phantasie haben, werden Sie immer etwas sehen, was ich in diesem Blog gemacht habe, und wenn Sie mich nach der Kamera fragen und ich nicht antworten kann, werden Sie sicherlich keine Antwort erhalten.

"Das Problem war, dass das Objektiv eigentlich ein D5300 mit deaktiviertem Autofokusmotor ist, also konzentrierte ich mich nicht auf die Mitte, wie es der Autofokusmotor normalerweise tun würde, sondern auf die Ränder des Bildes, was nicht richtig funktionierte und ich konnte nicht fokussieren. Ich wusste auch nicht, wie man den Autofokusmotor deaktivieren sollte.